Hochsensitive und hochbegabte Kinder und die Sauberkeitserziehung

Wie geht das mit der Kontrolle der Ausscheidungen bei hochsensitiven und hochbegabten Kindern?

Hochsensitive und hochbegabt was ist das denn bitte? Warum fällt es Kindern die eigentlich eine besonders gute Sinneswahrnehmung haben so schwer die Bedürfnisse des eigenen Körpers wahrzunehmen und entsprechend darauf zu reagieren?

Um diese und andere Fragen zu beantworten, hab ich eine Expertin auf diesem Gebiet um ein Interview gebeten.

Eva Gredel von Hochsensitivbegabt hat mir folgende Fragen beantwortet: 

  • Wer bist du, was machst du?
  • Was ist Hochsensibilität/Sensitivität?
  • Was läuft im Körper anders ab als bei „normalen“ Kindern?
  • Warum hat das einen Einfluss auf die Verdauung und die Ausscheidungen?
  • Welchen Tipp gibst du den Eltern mit, die vermuten ein hochsensibles Kind zu haben?
  • Wie erleben hochsensitive Kinder Veränderungen?
  • Warum fällt der Abschied von der Windel zum WC so schwer?

Trotz bester Vorbereitung und Tests hat die Technik mich kurz vor Herausforderungen gestellt. Für ca. 3 min ist mein Bild leider weg. 😉 Mein Jahresmotto “unperfektperfekt” ist anscheinend richtig gewählt.

Danke liebe Eva für den netten Austausch und dein Dranbleiben trotz meiner verlorenen Verbindung .

Mehr zu Eva und ihrer wunderbaren Arbeit findest du unter evagredel.com.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: